Winzerfamilie Steiner

steiner@hauermandl.at

Suchen

   - INFO - INFO -

Unsere Mailadresse:

steiner@hauermandl.at

hauermandl schrift br
Home

Unser nächster Heurigentermin:

zur Heurigenseite

  • 07. - 16.07.2017

Archiv

Kamptaler Weintrophy – 2012

  Sieger der Wein Trophy 2012 kommen aus Langenlois, Strass, Gobelsburg und Zöbing.


ehrung 01 kl

Neben den besten „Grünen Veltlinern“ und „Jungen Rieslingen“ wurde auch eine neue Kategorie „Noble Red“ Kräftige Rotweine gekührt. Auch neue Namen und junge Winzer sind unter den Siegern zu finden.

Das Kamptal, ein Weinbaugebiet, das den Kenner mit der Zunge schnalzen lässt, bietet dem vinophilen Gast alles, was des Weinliebhabers Herz begehrt. Zweimal im Jahr dürfen die Kamptaler Winzer um die Kamptal Wine Trophy antreten, und die zehnköpfige Experten- Jury hatte es wieder einmal schwer, sich zu entscheiden. Nach einer Vorausscheidung von über 200 Grüne Veltliner, Rieslinge und kräftigen Rotweine aus dem Kamptal wurden in fünf Kategorien aus den verbliebenen 48 Weinen die Trophy Gewinner bestimmt.


ehrung 02 klBei den leichten Veltliner Jg. 2011 war es das Weingut Steiner „Zum Hauermandl“ aus Langenlois,der die Nase vorne hatte, bei den Frühlingsveltliner Jg. 2011 das Weingut Summerer Rupert aus Langenlois, bei den jungen Riesling Jg. 2011 das Weingut Ing. Schreibeis Eduard aus Straß, bei den reifen Veltliner Jg. 2010 das Weingut Schloss Gobelsburg aus Gobelsburg und bei den „Noble Red“ ging die Trophy an das Weingut Schierer Martin aus Zöbing.

Der Initiator der Trophy, zugleich Hausherr der Färberstub`n Dipl. Sommelier Stefan Horky konnte sich freuen wieder einen Prominenten Gast für den Ehrenschutz begrüßen zu dürfen.Den Ehrenschutz übernahm Fernsehmoderatorin und Wetterlady Mag. Dr. Christa Kummer.

trophaeen klDie Kategorien:

  • „Leichte Veltliner“ Jg. 2011 bis 11,9 Vol. % Alk.
  • „Junge Rieslinge“ Jg. 2011 bis 13,0 Vol. % Alk.
  • „Frühlingsveltliner“ Jg. 2011 von 12,0 bis 13,0 Vol. % Alk.
  • „Reife Veltliner“ Jg. 2010 oder älter
  • „Noble Red“ Kräftige Rotweine Jg. 2011 oder älter

Der herzliche Empfang für die Ehrengäste fand in der Färberstub’n in Hadersdorf statt, unter dem Geleit der Hadersdorfer Landsknechte. Dazu reichte Dipl.Som.Stefan Horky einen Jungwein 2011 mit ausgeprägtem Duft und mineralisch-harmonischem prickelndem Säureabgang. Dipl.Som. Stefan Horky hat es mit dieser Veranstaltung wieder geschafft die Region Kamptal aufzuwerten, die Produkte zu bewerben und bekannt zu machen. Unter den prominenten Gästen befanden sich die Schauspiellegende Waltraud Haas, Ex ORF-Moderator Kurt Vesely - der zum Lob der Ehrengäste durch den Abend führte, Präsident des Grünen Kreuzes Dir. Johannes Trnka, Weinbaupräsident Franz Backknecht, Weinprofi Bernulf Bruckner und Bürgermeister von Hadersdorf Frau Liselotte Golda, uvm. Für musikalische Umrahmung sorgte der bekannte Pianist Prof. Erich Rupp aus Gföhl.

weintrophy klDie vier wunderschönen Trophäen wurden wieder von der Keramikkünstlerin Gerlinde Kail aus Hadersdorf kreiert. Das Thema lautete Kamptaler Weinschätze. Das Restaurant Färberstub’n gab sich die Ehre, Winzer, Topgastronomen, Weinfachleute und namhafte Politiker zu einem weinkulturellen Abend einzuladen. Am Freitag, den 25. April 2012 durften sich rund 70 Ehrengäste von den ausgezeichneten Veltlinern, Rieslingen und kräftigen Rotweinen des Kamptales überzeugen. Es war allerdings auch eine Freude, die zweit-, dritt- und weiteren platzierten Weine zu verkosten und in Wahrheit waren es alle Gewinner, die Kamptaler Winzer!

urkunde midiDie Überreichung der Urkunden und Trophäen übernahm Fernsehmoderatorin und Wetterlady Mag. Dr. Christa Kummer, unterstützt von Bürgermeister von Hadersdorf Liselotte Golda, dem Hausherren Dipl.Som. Stefan Horky und die jeweiligen Sponsoren Sparkasse Langenlois Dir. Karl Marksteiner, Lagerhaus Absdorf/Langenlois Franz Nimmervoll, Kamptaler Fleischwaren Manfred Höllerschmid , Allianz Elementar Versicherung Mag. Neuhauser, und TPA Horwath- Wirtschaftstreuhand und Steuerberatungs GmbH Mag. Gerhard Burger.

Die Kamptal Wine Trophy wurde in diesem Jahr wieder alleine von Initiator Dipl.Som. Stefan Horky, Chef des Restaurant „Färberstub’n“ in Hadersdorf, organisiert. Der Grundgedanke war es, mit dieser Veranstaltung die Region Kamptal aufzuwerten, um die Weine besser zu bewerben und das hohe Niveau zum Ausdruck zu bringen. Ein Sieger war auch das Fach- und Ehrenpublikum, den das in den Färberstub’n in Hadersdorf servierte Galamenü, war neben den feinen Weinen, allererste Klasse. in Lob für den Gastgeber für die gelungene und bestens organisierte Veranstaltung, bei der alle Teilnehmer kulinarisch bestens im Ambiente des Kellergewölbes des Restaurant „Färberstub’n“ in Hadersdorf versorgt wurden, gab es den großen Wunsch, bei der nächsten „KAMPTAL WINE TROPHY“ Herbst 2012 – Kategorie Rieslinge, schwere Veltliner und Süßweine wieder dabei zu sein.

Text: Dipl. Som. Stefan Horky - Fotos: zur Verfügung gestellt